Black Box Black Box
 
   
 
  Navigation
 

KVM Cat5 Extender

Unter Kvm Cat5 Extender versteht man im Allgemeinen KVM Extender, die analoge Daten – also VGA Videosignale – über Cat5 Kabel vom Sender zum Empfänger (vom Rechner abgesetzte Arbeitsstation) übertragen.

Da es sich hier wie gesagt um analoge Daten handelt, kommt der Kategorie des Cat Kabels (Cat5, Cat5e, Cat6, Cat7) entscheidende Bedeutung zu. Erzielt man bei VGA Signalen mit ungeschirmten Cat5 und Cat5e Kabeln die beste Qualität der Videosignalübertragung, können sich bei neueren Kabeln der Kategorien Cat6 und Cat7 negative Effekte einstellen. Beim Typ Cat7 sind alle vier Adernpaare innerhalb des Gesamtschirms separat abgeschirmt, was die gegenseitige Beeinflussung der Signale verhindert, aber gleichzeitig Nachteile für DS-Netzwerke mit sich bringt: Die Bilder sind weniger brillant und oft von Schlieren oder Schatten überzogen.