Black Box Black Box
 
   
 
  Navigation
 

Kann ich einen CAT5 KVM-Extender mit CAT5e-, CAT6- oder CAT7-Kabel verwenden? (ServSwitch-FAQ)

Antwort: Ja! Die CAT5 KVM-Extender von Black Box arbeiten mit allen nach CAT5, 5e, 6 oder 7 spezifizierten Kabeln, sofern sie vier verdrillte Paare enthalten. Je nach individuellem Verdrillungsverhältnis, insbesondere bei Kabel einer höheren Kategorie als CAT5, kann sich die Länge eines einzelnen verdrillten Paares von der Länge der anderen unterscheiden. Dadurch kommen die einzelnen (Farb-) Signale zu unterschiedlichen Zeiten am fernen Ende an.

Das Ergebnis dieser Verzögerung (Skew) ist ein Verlust der Bildschärfe (im schlimmsten Fall wird eine einzelne senkrechte violette Linie, durch zwei Linien eine blaue und eine rote dargestellt werden). Black Box bietet Skew-Kompensatoren an (ACUDLY und ACU5100), welche diese Verzögerung in bestehenden Installationen beseitigen. Für neue Installationen empfehlen wir unsere CATx Extender-Serie mit integriertem DeSkew (ACU2xxx-Serie)

Weitere Informationen finden Sie unter KVM Switch - Lösungen von Black Box.