Black Box Black Box
 
   
 
  Navigation
IBC 2013, Halle 8 Stand E20
 

Auf der IBC 2013 (Halle 8 Stand E20) stellen wir Ihnen unsere neuesten KVM-Lösungen für die Workflow Optimierung in der Redaktions- und Produktionstechnik einschliesslich computerunterstützter Regien vor. Die Produktion von High Definition erfordert neueste Technik auf digitaler Basis. Die Lösungen von Black Box zur HD Video und Peripherieverteilung sind für die neuen Anforderungen von heute und morgen bestens gerüstet.

Sehen Sie sich die Highlights auf dem Black Box Stand an:

DKM FX und DKM FXC

Überzeugen Sie sich von der Leistungsfähigkeit unserer KVM-Kreuzschienen und Extender. Der ServSwitch DKM ist ideal für komplexe Anwendungen mit besonders kurzen Umschaltzeiten, Schnittstellenvielfalt, Skalierbarkeit und benutzerfreundlicher Bedienung. Das System arbeitet zudem ideal mit Ihren externen Kreuzschienen Controllern (KSC) zusammen. Neue Features wie Kaskadierung und Dual Link DVI Fähigkeit sind nur zwei der Neuerungen. Lassen Sie sich überraschen! Weitere Informationen zu DKM FX und DKM FXC finden Sie auf black-box.de.

Agility

Diese IP-basierte KVM Lösung lässt sich von der Punkt-zu-Punkt Verlängerung flexibel zur freien KVM-Kreuzschiene erweitern. Dabei bildet die TCP/IP Netzwerkarchitektur die Kreuzschienenfunktionalität ab. Der geräuschlose Betrieb, Rich Media sowie beliebige Presets zur schnellen Umschaltung werden an dieser Lösung besonders geschätzt. Zur IBC werden neue Features integriert, die den Bedienkomfort weiter verbessern und die Ausfallsicherheit deutlich erhöhen sowei die Fernwartung übers Internet bis hin zu DualLink DVI Auflösungen gewährleisten. Lesen Sie weiter zum Agility auf black-box.de.

4Site flex

Sehen Sie sich die Inhalte von vier Quellen bequem und in Echtzeit auf einem Bildschirm an. Schalten Sie dabei beliebig zwischen den Quellen über eine schnelle Maus, Menüs oder seriell. Neben der vollen HD Tauglichkeit (auch HDCP) wartet der 4Site flex mit einem Höchstmaß an intuitiver Bedienung auf! Weiterführende Informationen zum 4Site flex auf black-box.de.

InvisaPC

InvisaPC ermöglicht performante RDP 7.1/8 Verbindungen über IP zu Ihren virtuellen Maschinen (MS Server 2008 R2 oder spätere Versionen). Damit kombinieren Sie jetzt die traditionelle Technologie der KVM-Umschaltung mit Ihren virtuellen Anwendungen. Diese Lösung wird aufgrund Ihrer Platz und Gewicht sparenden Vorteile insbesondere für den Einsatz in mobilen Übertragungswagen geschätzt.

HDMI über IP Extender

Verlängern Sie 3G-SDI, HDMI- oder DVI-Signale über Ihr Netzwerk. JPEG2000 Kompression gewährleistet dabei pixelgetreue Bildqualität und absolute Farbechtheit, selbst für medizinische Anwendungen! Ausführlicher über den HDMI-over-IP Encoder/Decoder informieren unter black-box.de.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Wir laden Sie zu einem Besuch auf der IBC ein. Besuchen Sie uns auf unserem Stand E20 in Halle 8.