Black Box Black Box
 
   
 
  Navigation
 

Neuer Extender zur Übertragung von HDMI-, Infrarot-, RS-232-Signalen und Ethernet über CATx-Netzwerkkabel bis zu 100 Meter

Black Box stellt XR-Extender für Digital Signage und Broadcasting zur verlustfreien Multimedia-Distribution auch auf langen Strecken vor

Ab sofort ist das neueste Mitglied der bewährten eXtended-Familie des IT-Infrastruktur-Spezialisten Black Box erhältlich: Der XR-Extender für HDMI- A/V Streams, Steuersignale und Fast Ethernet verfügt über die neueste 5Play-Technologie zur verlustfreien Erweiterung von hochauflösendem 4K-Video, Audio und Kontrollsignalen über ein einziges CAT5e/6-Kabel. Miteinher werden RS232 Kontrollsignale, Audio, Ethernet und Strom für die Empfangseinheit übermittelt. Damit eignet sich das Gerät ideal für anspruchsvolle Digital Signage-Installationen über große Entfernungen sowie den professionellen AV-Bereich wie Broadcasting ( http://www.black-box.de/de-de/fi/1474/13455/XR-HDMI,IR,RS-232,and-Ethernet-Extender/ ).

Die neue HDMI-Verlängerung erweitert den Signalübertragungsweg zwischen HDMI-Bildschirmen und HDMI-Quellen über eine Distanz von bis zu 100 Metern. Die Verbindung wird über ein einfaches Netzwerkkabel (CAT5e/6) hergestellt und reduziert somit Aufwand und Kosten für die Verkabelung im Bereich Digital Signage und Broadcasting. Die Kombination aus Sender und Empfänger des XR-Extenders ist ohne Software-Installation sofort einsatzbereit und ermöglicht dabei die hochwertige A/V-Übertragung von HDMI-Inhalten bis 4K x 2K, 2048 x 1152 und Full HD (1080p) inklusive Audio bzw. Ton von HDMI-Geräten wie z. B. Grafikkarten, Schnittplätzen oder auch Blu-ray-Player (HDCP-Weiterleitung) mit Unterstützung für 3D und Deep Color. Zudem unterstützt der XR-Extender von Black Box bidirektionales Ethernet-Passthrough mit 100 Mbit/s, so dass Videos sowohl über HDMI als auch über Ethernet von einer Quelle über dieselbe (nicht an das Netzwerk angeschlossene) Kabelverbindung gestreamt werden. "Da für die Verbindung zum entfernt postierten Bildschirm nur ein einziges, meist schon vorhandenes CATx-Kabel benötigt wird, das auch die Stromversorgung des Empfängers übernimmt, entfallen aufwendige und kostspielige Neuverkabelungen", sagt Axel Bürger, Geschäftsführer der Black Box Deutschland GmbH. "Durch die Vielzahl der unterstützten Signale über ein einfaches Kupferkabel ist der neue Extender unsere All-in-One-Konnektivitätslösung für eine Vielzahl von Digital Signage- und AV-Installationen."

Zur einfachen Fernsteuerung der Bildschirme und Quellen verfügt der Extender über eine integrierte Infrarot-Funktion zur Übertragung auch von IR-Signalen (Sender/Empfänger). Entsprechende Signale in der Nähe des Bildschirms - etwa von Fernbedienungen - werden problemlos an das Quellgerät verlängert. Darüber hinaus können über die RS-232-Schnittstelle serielle Kommandos inklusive CEC in beide Richtungen übertragen werden, etwa zum Ein- und Ausschalten der angeschlossenen Bildschirme bzw. Digital-Signage-Screens.

Der neue XR-Extender ist eine All-in-One-Lösung von Black Box zur Multimedia-Distribution von A/V-Signalen und einfachen Verkabelung im Bereich Digital Signage: Mit digitalen Werbedisplays und Informationssystemen liefern Unternehmen und Anwender ihrer Zielgruppe aktuelle und dynamisch steuerbare Bewegtbildinhalte direkt vor Ort und zur richtigen Zeit. Eingesetzt als Werbemonitor im Einzel- und Fachhandel oder als Anzeigetafel in Flughäfen, Bahnhöfen oder Banken, in Hotels und Restaurants oder als Bildungs- und Informationssystem in Schulen oder Universitäten lassen sich die vielfältigen Einsatzziele wie Kundeninformation, Fortbildung oder Umsatzsteigerung erfolgreich umsetzen.